Home Über uns Verbände

Verbände

Der Schützenverein “Eichenlaub” Sondersfeld e.V. ist Mitglied des Bayerischen Sportschützenbunds e.V. und des Deutschen Schützenbunds e.V. und erkennt damit deren Satzungen, Ordnungen und Regelwerke an.
Damit ergibt sich eine Gliederung der Verbände/Bezirke usw. zu denen der SV Sondersfeld wie folgt gehört:

 

 

Schützengau Altdorf-Neumarkt-Beilngries (Gau ANB)
Der Schützengau Altdorf-Neumarkt-Beilngries bildet die untereste Ebene der Verbandszugehörigkeit und ist in etwa zu vergleichen mit den Landkreisen in Bayern. So entspricht dem Gebiet auch in etwa dem westlichen Landkreis Neumarkt mit einer Ausdehnung über diese politischen Grenzen hinaus im Süden bis nach Beilngries (und damit politisch schon nach Oberbayern) und im Norden bis nach Altdorf (also politisch bis ins Nürnberger Land). Man sieht also, die Grenzen eines Schützengaus sind, da oftmals historisch bedingt, nur selten deckungsgleich mit politischen Grenzen.
Unser Gau ANB, so die Kurzform, umfasst 72 Schützenverine, -gesellschaften und -clubs. Aus sportlicher Sicht organisiert der Gau die Gaumeisterschaft sowie den Liga- bzw. Rundenwettkampfbetrieb Luftgewehr in den Gauligen und -klassen, aufgebaut in:

Gauoberliga
Gauliga (Nord, Süd)
A-Klasse (1, 2, 3, 4)
B-Klasse (1, 2, 3, 4)
C-Klasse (1, 2, 3, 4)
D-Klasse (1, 2, 3, 4)
E-Klasse (1, 2, 3, 4)

[Stand: 22.03.2014]
Ebenso organisert der Gau jährlich einen Gaupokal (“ANB-Cup”) sowie diverse Wettkämpfe für Jugendliche, Damen und Senioren. Desweiteren werden jedes Jahr mehrere Gauvergleiche geschossen sowie ein Gauschießen (Preisschießen) abgehalten.

 

 

Mittelfränkischer Schützenbund (MSB)
Die nächsthöhere Ebene ist der Bezirk, ähnlich wie die Regierungsbezirke von Bayern, mit dem Unterschied, dass es in Bayern 8 Schützenbezirke gibt (Oberfranken, Unterfranken, Mittelfranken, Oberpfalz, Schwaben, Oberbayern, Niederbayern und München) statt 7. Dass der mittelfränkische Bezirk ein “Schützenbund” ist, hat historische Zusammenhänge weit vor dem Entstehen als heutiger Bezirk.
Wir sind einer von ca. 496 Vereinen im MSB, organisert in einem der 12 Gau des MSB.
Der Mittelfränkische Schützenbund organisert jedes Jahr die Bezirksmeisterschaften sowie den Rundenwettkampfbetrieb Luftgewehr wie folgt:

Mittelfrankenliga
Bezirksoberliga (1, 2)
Bezirksliga (1, 2, 3, 4)

Den Ligabetrieb im Bogenschießen organisert der MSB wie im Folgenden dargestellt:

Bezirksliga
Bezirksklasse 1
Bezirksklasse 2
Compoundliga (außerhalb der Wertung

Desweiteren organisert der MSB jedes Jahr mehrere Wettkämpfe für Jugendliche, Damen und Senioren sowie in Disziplinen, die nicht so große Anhängerzahlen haben. Auch wird jährlich ein Vergleich der Jugendlichen mit den Jugendlichen des Bezikrs Oberbayern geschossen. Desweiteren gibt es jährlich das Mittelfränkische Bundesschießen (Preisschießen).

 

 

Bayerischer Sportschützenbund (BSSB)
Der Bayerische Sportschützenbund ist ein eingetragener Verein, dessen Unterteilung eben in Bezirke, Gaue und Sektionen (entfällt bei uns) erfolgt.
Der BSSB hat dauerhaft in etwa 495.000 Mitglieder, unterteilt in 8 Bezirke mit 107 Gauen. Die Grenzen des BSSB entsprechen in etwa der politischen Grenze des Land Bayerns, mit einer Außnahme: Der größte Teil des Regierungsbezirkes Oberpfalz gründete nach dem Zweiten Weltkrieg noch einige Zeit vor dem BSSB einen Landesverband. So existieren im Land Bayern: der Oberpfälzer Landesverband sowie der BSSB (mit eben einem “kleinen” Anteil Oberpfalz, als den “Bezirk Oberpfalz im BSSB”)
Der BSSB organisiert jährlich die bayerischen Landesmeisterschaften sowie den Rundenwettkampfbetrieb Luftgewehr wie folgt:

Bayernliga (Nord-West, Nord-Ost, Süd-West, Süd-Ost)

Der Ligabetrieb im Bogenschießen sieht so aus:

Bayernliga (Nord, Süd)
Oberliga (Nord, Süd)

Desweiteren organisert der BSSB mehrere Kämpfe für Damen und Senioren, sowie Wettkämpfe in Disziplinen, deren Anhänger zahlenmäßig eher gering sind. Für Jugendliche werden Wettkämpfe und Sichtungen ausgetragen deren Ergebnisse in die Qualifikationsrunde für den Bayernkader eingehen. Auch der BSSB hat ein Preisschießen, das Oktoberfest-Landeschießen. Ferner trägt der BSSB alljährlich den IWK München (Internationaler Wettkampf) aus und ist Mitorganisator des Weltcups in München.

 

 

Deutscher Schützenbund (DSB)
Der Deutsche Schützenbund ist ebenfalls eingetragener Verein, in welchem der BSSB Mitgliedsverband ist. Der DSB hat ca. 1.500.000 Mitglieder und ist damit viertgrößter Sportverband in ganz Deutschland und im DOSB (Deutscher Olympischer Sportbund)! Der DSB unterteilt sich ins insgesamt 20 Landesverbände, wie rechts dargestellt.
Der DSB organisert jährlich die deutsche Meisterschaft sowie den Rundenwettkampfbetrieb Luftgewehr:

1. Bundesliga (Nord, Süd)
2. Bundesliga (Nord, Ost, Süd, Süd-West, West)

Der Ligabetrieb Bogen gliedert sich in:

1. Bundesliga (Nord, Süd)
2. Bundesliga (Nord, Süd)
Regionalliga (Nord, Ost, Süd, Süd-West, West)

Ferner trägt der DSB einige internationale Wettkämpfe und Weltcups aus und, je nachdem, die Weltmeisterschaften und Europameisterschaften. Die DSJ (Deutsche Schützenjugend) organisiert desweiteren einige Wettkämpfe für Jugendmannschaften.

 

 

Ferner gibt es

Eurpean Shooting Confederation (ESC)

 

 

 

 

 

 

 

 International Shooting Sport Federation (ISSF)

© Thomas Lerzer
credit