Home Gewehr Archive for category "Interne Schießen G"

Bilder Königsball 2016

Dem Königsball zu Ehren der Schützenkönigin Sonja Ackermann und Jugendkönig Pascal Walter ist nun die folgende Bildergalerie gewidmet.

(Der Artikel ist vom 30. September 2016 und ist zurückdatiert auf den 23. April, dem Tag der Feier. Vielen Dank für die Bilder an Sonja Ackermann!)

 

 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn

Königsfeier 2014

Auf der diesjährigen Königsfeier konnte folgende Titel vergeben werden:

Schützenkönigin: Christine Braun mit einem 141,6 Teiler.
Ritter wurden Richard Otto und Andreas Blank mit einem 343,1 und einem 354,6 Teiler.

Es folgen in dieser Reihenfolge: Marcel Otto, Hubert Blank, Gerd Waffler, Maria Schwarz, Daniel Schuster, Hermann Schuster, Andreas Mathes, Ambros Pröbster, Franz Schöll, Rudi Heiselbetz, Albert Kraus, Johann Meyer, Herbert Pröbster, Toni Werner, Günter Schwarz, Angelika Vögerl, Xaver Kratzer, Josef Lerzer, Rudi Huber, Katharina Schuster, Thomas Kratzer, Ludiwg Köferler, Konrad Pröbster und Peter Bruckschlögl.

Jungschützenkönig: Luca Brych mit einem 189,3 Teiler.
Ritter wurden Melanie Klebl und Eva-Maria Kratzer mit einem 1002 und einem 1431,8 Teiler.

Es folgen in dieser Reihenfolge: Florian Otto, Michael Frauenknecht, Bernhard Schuster, Matthias Huber.

Beim Paareschießen gewann das Ehepaar Herbert und Gisela Pröbster, vor Philipp und und Fabian Pröbster sowie Jonas Regnet und Daniel Schuster.

Es folgten: Ottilie und Hubert Blank, Maria und Hermann Schuster, Franz Schöll und Ambros Pröbster, Christine Braun und Sarah Pröbster, Alexandra und Richard Otto, Ramona Schuster und Thomas Kratzer, Matthias Huber und Michael Frauenknecht, Petra und Stefan Regnet, Bernhard Schuster und Florian Otto, Sonja Ackermann und Thomas Waffler, Erna und Jürgen Schreiner, Johann Meyer und Rudi Heiselbetz, Katja Waffler und Gerd Waffler sowie Maria und Günter Schwarz.

Zudem gab es Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft, für besondere Verdienste um den Verein und sportliche Leistungen im Rundenwettkampf. Diese werden eventuell nachgereicht.
Es spielten wieder die Gaudinudln aus Reichertshofen zünftig auf.

 

Die Bilder des Abends (Vielen Dank an Thomas Waffler!!):

 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn

Königsball 2013 in Bildern

Nun sind auch die ersten Bilder der Königsfeier eingegangen. Aber seht selbst:

 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn

Königsschießen und Paareschießen 2013

Schießtermine:

DIE SCHIEßTERMINE WURDEN VERLÄNGERT!!!

Mittwoch 03.04.2013 19-21 Uhr
Freitag 05.04.2013 19-21 Uhr

Mittwoch 10.04.2013 19-21 Uhr
Freitag 12.04.2013 19-21 Uhr
Sonntag 14.04.2013 10-11 Uhr, letzter Königsschießtermin

Mittwoch 17.04.2013 19-21 Uhr
Freitag 19.04.2013 19-21 Uhr
Sonntag 21.04.2013 19-21 Uhr, letzte Möglichkeit für das Paareschießen

Paareschießen
Dieses Jahr gibt es zum zweiten Mal das Paareschießen, besonders auch für alle Bürger zu empfehlen. So finden sich jeweils ein Paar (gerne auch Ehepaare, kann nach Absprache auch gleichgeschlechtlich sein) zusammen und schießen ohne Ausrüstung mit einem Vereinsgewehr jeweils 10 Schuss. Das Paar, das das schönste zusammenliegende Schusspaar erzielt, gewinnt. Ermittelt wird dieses Schusspaar anhand der Teilerdifferenz.
Beispiel A:
(Kurz zusammengefasst: Eine 10,9 ist der beste Schuss, das Zentrum der Scheibe, der erreichbar ist. Dieser wird mit einem 0,0 Teiler bewertet. Je weiter ein Schuss vom Zentrum entfernt ist, desto höher ist der Wert des Teilers.)
Beim Paareschießen kommt es jedoch nicht zwingend auf die Qualität des Schusses, sondern viel mehr auf die Ausgeglichenheit des Paares an. Denn es gewinnt das Paar, das die kleinste Teilerdifferenz hat. Also deren Schüsse im Idealfall gleich weit von der 10 entfernt sind. Dabei spielt die Qualität der Schüsse keine Rolle, dazu ein Beispiel:

Paar Rot(dunkel) hat zwar Schüsse die weiter von der 10 entfernt sind, deren Differenz ist aber wesentlich geringer als die des gelben Paares.
Gelb(hell) hat einen 300 Teiler (9,2 unten) und der Partner einen 675 Teiler (8,3 links). Deren Teilerdifferenz beträgt 375 Teiler.
Rot hat einen 1500 Teiler (5,0 rechts) und der Partner einen 1580 Teiler (4,8 links oben). Deren Differenz ist trotz der schlechteren Treffer geringer, nämlich 80. Damit hätte Paar Rot gewonnen!
Beispiel B:
Sie1 schießt einen 1254-Teiler (eine 5,9) und Er1 einen 1197-Teiler (eine 6,2). Das gibt eine Differenz von 57-Teiler. Dagegen Paar2: Sie2 schießt einen 21-Teiler (10,9) und Er2 schießt einen 135-Teiler (10,4), das gibt eine Differenz von 114-Teiler. Damit gewinnt das Paar1, weil sie eine niedrigere Differenz hat, also ähnlichere Schusswerte, trotz der schlechteren Schüsse. Es gewinnt also das Paar, dass ähnlich gut (oder schlecht) schießt und gleiche Schüsse erzielt.
Sollten die Beispiele missverständlich sein, oder anderweitig Fragen auftauchen, scheuen Sie sich nicht uns diese Fragen (unter Kontakt) zu stellen!
Für alle gibt es daher die gleiche Chance! Es wird ohne Schießbekleidung geschossen. Das Gewehr wird vom Verein gestellt. Die Einlage beträgt pro Paar 5,-€, es wird aber für jedes Paar ein Preis an der Königsfeier garantiert.

1. Preis 50,- Euro
2. Preis 30,- Euro
3. Preis 20,- Euro

Alle anderen Platzierungen erhalten Sach- und Getränkepreise. Preise werden nur an anwesende Teilnehmer ausgehändigt!

Die Preisverleihung findet im Rahmen der Königsfeier am 27. April 2013 ab 19:30 im Schützenhaus Sondersfeld statt. Es spielen die Gaudinudln.

Es spielen wieder die Gaudinudln:

https://www.facebook.com/gaudinudln?fref=ts

 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn

Kirwaschießen 2012

Bei unserem traditionellen Kirwaschießen auf eine Glücksscheibe durften wir an den 3 Tagen unserer Kathrein Kirwa 81 Schützen an den Schießständen begrüßen. Hierbei gab es wie jedes Jahr Spezialitäten aus der Region wie Schinken, Bier, Schnaps, Brot, geräucherte Bratwürste uvm. als Preise zu gewinnen. Wie es bei unserem Kirwaschießen üblich ist, ging kein Teilnehmer mit leeren Händen nach Hause.

Platzierungen Kirwaschießen

1. Platz  Martin Pröbster               45 Punkte

2. Platz  Karl Sessler                        42 Punkte

3. Platz  Xaver Kratzer                    41 Punkte

4. Platz  Maria Schuster                 41 Punkte

5. Platz  Jonas Regnet                     39 Punkte

 

 

 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
© Thomas Lerzer
credit